TV Gundelfingen – wA-Jugend 24:14 (10:5)

wA-Jugend Saison 2020/2021
Niederlage zum Saisonauftakt beim TV Gundelfingen

„Beim 15. Fehlwurf hat die Bank aufgehört mitzuzählen“ – so das Resümee von Trainerin Anne Päckert zum Auftaktspiel des letzten A-Jugend Jahres für die Rasselbande der SG 1871 Augsburg/Gersthofen beim TV Gundelfingen. Hier haperte es über 60 Minuten trotz personell dünner Decke an der Chancenverwertung, die das Spiel am Ende zu einem zu deutlichen Endergebnis brachte. Der anfängliche 1:7 Rückstand gab von Seiten der Gegner bereits den Grundtakt zum Spiel vor. Dies wollten sich die SG’lerinnen allerdings nicht einfach bieten lassen und kombinierten teils schön, scheiterten allerdings immer wieder beim Torabschluss. Von keiner Position wollte es an diesem Sonntag Mittag so richtig funktionieren, einzig Torfrau Hannah Tobias vernagelte ihr Tor mit tollen Paraden.

In Halbzeit zwei war dann auch aufgrund des Fehlens von zwei Spielerinnen die Luft raus und so musste die wA-Jugend in ihrem ersten Spiel der neuen Saison mit einer 14:24 Niederlage den Heimweg antreten. Nun folgt eine längere Spielpause, in der die Mädchen weiterhin durch die Spiele der Damenmannschaft an ihrer Spielerfahrung aber vor allem auch an ihren Abschlussmöglichkeiten arbeiten können.

Für die SG 1871 Augsburg/Gersthofen spielten: Tobias (Tor), Linke (1), Lieder (3), Herzog (1), Jünger (3), Ahmetovic (4), Karacic (1), Schmidtmann (1),

Menü