TSV Schwabmünchen – SG Augsburg Gersthofen (6:14) 11:33

Im zweiten Saisonspiel 2016/2017 der Bezirksliga holte sich die SG Augsburg Gersthofen ihren zweiten Sieg am 09.10.2016 gegen TSV Schwabmünchen mit einem 11:33 ab.Die ersten Tore sicherte sich die SG Augsburg Gersthofen mit einer hervorragender Teamarbeit in den ersten Angriffen. Diesen Paukenschlag gleich zu Beginn konnten die Schwabmünchner nicht verkraften und gerieten immer weiter ins Hintertreffen. Beim Stand von 0:7 für die SG Augsburg Gersthofen gelang es Schwabmünchen zum ersten mal ein Tor zu erzielen. Die beiden Torhüter der SG Augsburg Gersthofen Moritz Fieger und Furkan Vardar machten einen klasse Job im Tor. Der Angriff unserer B-Jugend war Eiskalt und warf dem gegnerischen Torwart die Bälle nur so um die Ohren. TSV Schwabmünchen konnte der SG Augsburg Gersthofen nichts entgegensetzen und so blieb das Spiel 50 Minuten lang Einseitig. So bleibt die SG Augsburg Gersthofen auch in Ihrem zweiten Spiel ungeschlagen. Am 15.10.2016 spielt die SG Augsburg Gersthofen gegen TV Lauingen um 17:30 Uhr in der Halle 1871 und will zwei weitere Punkte einfahren. Wir freuen uns auf Ihr kommen.Für die SG Augsburg Gersthofen spielte:Moritz Fieger(TW), Furkan Vadar(TW), Samuel Leitenmaier(5), Maximilian Buck(5), Lucas Schubert(7), Daniel Pohl(0), Maximilian Öschay(9), Niklas Fischer(7), Tobi(0) Lukas Schmölz(Coach), Alexander Fischer(Coach), Benjamin Rohrmüller(Coach)Furkan Vadar, Maximilian Koppe

Menü