TSV Neusäß – männliche C-Jugend 24:11 (11:6)

TSV 1871 Augsburg männl. C-Jugend Saison 2018/2019_1

Mit nur elf Toren gewinnt man keine Partie!

Am Sonntag, dem 02.12.2018, traten die C-Jugendlichen des TSV 1871 Augsburg auswärts zum Derby gegen den TSV Neusäß an.

Ab der ersten Minute nach Anpfiff zeigte sich, dass die Jungs große Probleme mit der Neusäßer Abwehrformation hatten und nicht so richtig ins Spiel finden konnten. Bis zu einem Spielstand von 5:5 in der 16. Minute wurden alle Tore der 1871er über die Außenpositionen erzielt. Über den Rückraum schafften es die Tigers allerdings nicht Druck auf die Abwehr des TSV Neusäß auszuüben und diese so mehr in Bewegung zu bringen. Bis dahin war es eine langsame, aber ausgeglichene Partie.
Nach der ersten Auszeit wollte man durch eine deutlich offensivere Abwehrformation schnelle Ballgewinne und damit einfache Tore erzwingen. Diesmal ging die taktische Umstellung leider gründlich schief, sodass wir bis zum Halbzeitpfiff keine weiteren Treffer erzielen konnten, dafür aber fünf weitere hinnehmen mussten. Mit einem Halbzeitstand von 11:6 gingen die Mannschaften in die Pause.

Auch in der zweiten Hälfte, nun wieder mit der ursprünglichen Abwehrformation, fanden die 1871er ihre Konzentration nicht wieder und es gelang weiterhin nicht im Spiel richtig anzukommen. Die Jungs fanden einfach keinen Weg an der Neusäßer Abwehr vorbei. Nachdem sich dann auch noch Noah und Erik verletzten, waren wir zu größeren Rotationen gezwungen und das Spiel war gelaufen. Mit einem Endstand von 24:11 mussten die 1871-Jungs die Punkte an den Gastgeber aus Neusäß abtreten.

Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Eric (Tor), Ivan (2), Benjamin, Markus, Luis C., Andreas (2), Nico (1), Simon (4), Luis H. (2), Noah R., David

Menü