TSV Haunstetten IV – TSV 1871 Augsburg 20:26 (8:15)

TSV 1871 Augsburg Handball Damen

Wichtiger Sieg für die 1871-Damen

Am Samstag, den 10.12.2017 traten die Damen des TSV 1871 Augsburg gegen den TSV Haunstetten IV zum ersten Rückrundenspiel der Saison an. Nachdem man bereits in der ersten Begegnung mit einem 19:13-Sieg gegen die Aufsteiger aus der Bezirksklasse punkten konnte, wollte man dies unbedingt ein weiteres Mal erreichen.

Nach Anpfiff gingen die TSV 1871-Mädels motiviert in die Partie und erspielten sich gleich zu Beginn eine Führung, die die Damen aus Haunstetten in der fünften Minute mit dem 2:2 noch einmal ausgleichen konnte. Doch die Tiger-Ladies waren nicht zu halten und konnten sich bis zur Mitte der ersten Halbzeit mit ganzen sieben Toren absetzen. Mit einem Zwischenstand von 8:15 gingen die Teams in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Gastgeberinnen aus Haunstetten noch einmal mit aller Kraft an die Tiger-Damen heran zu kommen, doch blieb dieser Versuch erfolglos. Auch die zweite Halbzeit wurde von den 1871ern klar dominiert. So zeigte sich vor allem Gloria Leßmann, die sich mit sieben Toren in die Torschützenliste eintragen durfte, in Topform. Durch ein gelungenes Mannschaftspiel erkämpften sich die Tiger-Ladies am Ende einen 20:26 Sieg in Haunstetten.

Nach diesem Erfolg klettern die Damen des TSV 1871 Augsburg auf den 6. Tabellenplatz. Schon am Donnerstag um 19:00 Uhr geht es für unsere Tigerladies zum Nachholspiel gegen den TSV Schwabmünchen wieder gegen einen gut bekannten, starken Gegner auf das Feld. Trotz ungewohnter Spielzeit hoffen die Tiger-Damen auf zahlreiche Unterstützung.

Für den TSV 1871 Augsburg spielten:
Holtz, Freter (TW), Dobberstein, Leßmann (7), Lichtenstern (3), Höfner (4), Wagner (3), Schwemmreiter (4), Pogacias, Schmatkow (5)

Menü