TSV Göggingen – Männer I 31:29 (13:14)

Herren I

Im Augsburger Derby der Bezirksoberliga Schwaben unterliegt der TSV 1871 dem TSV Göggingen mit 29:31. Im Gegensatz zu den vorherigen Spielen wurde der Start von den Tigers vollkommen verschlafen. Das Gögginger Team konnte von Beginn an durch simple Wechsel für Verwirrung in den Abwehrreihen sorgen und somit die eigenen Schützen in aussichtsreiche Positionen bringen. Der TSV 1871 tat sich hingegen schwer zu klaren Chancen zu gelangen, sodass die Gögginger in der Anfangsphase einen 2-Tore-Vorsprung herausspielen konnten. Nachdem Trainer Fischer einige Spielerwechsel vornahm, besserte sich die Situation und gegen Mitte der Hälfte konnte erstmals der Ausgleichstreffer erzielt werden.Durch ein konzentriertes aber keineswegs attraktives Spiel gingen die Tigers kurz vor der Halbzeitpause mit 13:14 in Führung. Zu diesem Zeitpunkt machte sich eine gewisse Euphorie in der Mannschaft bemerkbar und man dachte, dass ein Auswärtserfolg im Rahmen des Möglichen liegt. Während der Halbzeitpause bat Alex Fischer seine Spieler die Ruhe zu bewahren, da in der ersten Hälfte bereits 2-Minuten-Strafen wegen Meckerns verhängt wurden.Durch undiszipliniertes Auftreten erhielt man im Verlauf der zweiten Halbzeit eine Vielzahl solcher Strafen, wodurch das Team dezimiert wurde (TSV 1871: 8 Zeitstrafen, TSV Göggingen: 4 Zeitstrafen). So wendete sich der Spielstand von einer 16:17-Führung des TSV 1871 zu einem 23:20-Rückstand. Ein weiterer Grund bestand in der schwachen Deckung der Außenpositionen von denen die Gögginger zu zahlreichen Torerfolgen gelangten.Da im weitern Verlauf kein passendes Gegenmittel mehr gefunden wurde und die Mannschaft weit unter ihren Möglichkeiten spielte stand zum Ende des Spiels das Endergebnis in Höhe von 29:31 für Göggingen auf der Anzeigetafel.Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Dominik Späth (TW), Patrick Stiegelmair, Bastian Koppe (2), Udo Kasten (1), Benjamin Eckiert, Patrick Kasten (1), Eduard Bossauer (1), Jonas Winkelbauer, Dominik Eckiert (5), Lukas Schmölz (11/6), Daniel Adolph (6), Manuel Feistle (2)Spielstände:1.HZ: 2:0, 5:3, 9:9, 12:12, 13:142.HZ: 16:17, 19:18, 23:20, 27:25, 31:29[img]http://www.tsv1871augsburg.de/handball/admidio_thumbs/a_412.jpg[/img][small]Quelle: AZ, Sport vor Ort (Nummer 264) vom 15.11.2012[/small]

Menü