TSV Göggingen gegen Herren I 26:52 (13:12)

Herren I

Erneut müssen sich die Tigers nur sehr knapp dem TSV Göggingen geschlagen geben.Deutlich ersatzgeschwächt wollten die Tigers sich für die Niederlage im Hinspiel revanchieren. Leider fehlte dem Angriff der Herren ohne Kapitän Lukas Schmölz deutlich die Durchschlagskraft. Lediglich Rückraumshooter Daniel Adolph sorgte für Gefahr vor dem gegnerischen Tor und erziehlt 6 Tore aus dem freien Spiel.Durch seine Wurfgewalt konnte „Adi“ die defensive Abwehr des TSV Göggingen in der zweiten Hälfte dann einige Male auf sich ziehen und so Kreisläufer Udo Kasten freispielen.Die Abwehr der Tigers zeigte eigentlich eine ordentliche Leistung. Lediglich den Rückraum der Hausherren ließen die Tigers zu oft unbedrängt aufs Tor werfen.Das Spiel endete 26:25. Es spielten: (im Tor) Dominik Späth, Elias Winkelbauer; Daniel Adolph(11/5), Udo Kasten(7), Manuel Feistle (2), Benjamin Reichert(2), Basian Koppe(2), Felix Homann(1), Dominik Eckiert, Benjamin Eckiert

Menü