TSV Aichach – Weibliche C-Jugend (12:22)

Die Mädels der weiblichen C-Jugend schlagen den TSV Aichach deutlich mit 12:22 TorenAm 22.09.07 machte sich die Mannschaft der weiblichen C-Jugend auf zum TSV Aichach, zu ihrem ersten Saisonspiel. Die Zielsetzung für die Trainer und der Mannschaft war klar, 2 Punkte wollten sie mit in die Halle am Meierweg bringen. Dementsprechend motiviert ging die Mannschaft dann auch ans Werk. Durch konsequente Abwehrarbeit und den resultierenden Gegenstößen konnte sich die Mannschaft schnell auf ein 1:7 absetzten. Dies lag leider auch daran, dass sich die Torhüterin des TSV Aichach beim abwehren eines scharfen Wurfes am Handgelenk verletzte. Auch nach einem Time-Timeout fanden die Gastgeber aus Aichach nicht ins Spiel. Ihre Fehler im Angriff wurden von den Tiger-Mädels eiskalt mit Tempogegenstößen bestraft und auch das Aufbauspiel des TSV 1871 Augsburg war erfolgreich. Trotz einem kleinen Einbruch kurz vor der Halbzeit ging man mit einem 5:10 in die Kabine. Die zweite Halbzeit gestaltete sich hektischer als die Erste und technische Fehler häuften sich. Doch die Mannschaft baute ihren Vorsprung konsequent durch Tempospiel weiter aus. Zu keinem Zeitpunkt war der Sieg der Mädels des TSV 1871 ernsthaft in Gefahr und so endete das Spiel deutlich mit 12:22 TorenNächstes Wochenende darf die Mannschaft des TSV 1871 die Mädchen des TSV Niederraunau begrüßen.Die Tore erzielten: Julia Schröder 16(2); Denise Kasten 5(1), Carola Schwarzenberger 1

Menü