Trainingsbeginn der Jugend

Nachdem die Großen ihren Trainingsbetrieb wieder erfolgreich aufgenommen haben, folgen nun auch die Jugendmannschaften. Die Teams der A- bis D-Jugend starteten vor rund zwei Wochen unter strengen Hygienevorschriften wieder das Training. Die E-Jugend und Minis waren bislang noch ausgesetzt. Ab Freitag, den 03.07.2020 dürfen wir nun auch unsere Kleinsten wieder in der Halle begrüßen. Alle Informationen zu den Auflagen, die vor, während und nach dem Training sichergestellt werden müssen, werden über die jeweiligen Trainer, Betreuer oder Übungsleiter in den Gruppen kommuniziert.

Einhaltung der Hygienevorschriften selbstverständlich auch im Jugendbereich

Wir freuen uns euch alle wieder in der Halle begrüßen zu dürfen. Gleichzeitig bitten wir weiterhin um Verständnis was die Umstände der Hallennutzung betrifft. So dürfen die Umkleidekabinen nur sehr beschränkt genutzt werden. Alle Sportler sollten demnach auch weiterhin bereits in Sportkleidung zum Training erscheinen. Auf dem Weg in und aus der Halle muss ein Mundschutz getragen werden. Dies gilt auch für alle Kinder über 6 Jahren. Aktuell ist es aus Hygienegründen leider auch nicht gestattet dem Training der Kinder- und Jugendmannschaften von der Tribüne oder dem Vorraum aus beizuwohnen. Die Trainingszeit in der Halle beschränkt sich bei allen Mannschaften auf maximal 60 Minuten. Die Dokumentation der Teilnahme wird über die Trainer sichergestellt.

Wir wünschen viel Spaß beim Training!

Menü