SV Mering – männliche B-Jugend 42:12 (19:9)

TSV 1871 Augsburg männl. B-Jugend Saison 2018/2019_1

Niederlage gegen den Tabellenzweiten.

Mit einer denkbar knappen Besetzung von sieben Spielern trat die männliche B-Jugend am 18.11.2018 die Fahrt nach Mering an. Krankheits- bzw. verletzungsbedingt standen so an diesem Tag lediglich zwei B-Jugendliche auf dem Feld wobei die C-Jugend erneut kräftig aushelfen musste. Dass gleich beide Torhüter der 1871-Jungs an diesem Tag nicht spielen konnten, erschwerte die Partie zusätzlich, wobei Markus dafür mit einer tollen Leistung sein Debüt auf dieser Position gab. Mit 42:12 ließ man die Punkte letzten Endes bei den Gastgebern in Mering.

Trotz der generellen Überlegenheit des SV Merings zeigten die Jungs in den ersten Minuten ein recht ordentliches Angriffsspiel. In der Abwehr jedoch offenbarte man Schwächen, die die Heimmannschaft gekonnt in Tore verwandelte. Gemeinsam mit den schwindenden Kräften schlichen sich allerdings auch immer mehr technische Fehler im Angriff und in der Abwehr in das Spiel der Augsburger, was es dem Team aus Mering bis zur Halbzeit ermöglichte, sich eine deutliche Führung vor den 1871ern herauszuspielen. Mit einem Zwischenstand von 19:9 ging man in die Kabinen.

Die zweite Halbzeit stand ganz unter dem Motto den Vorsprung der Meringer zumindest zu verkürzen, doch leider war das Glück an diesem Tag nicht auf Seiten der Tigers. Bereits zwei Minuten nach Wiederanpfiff der Partie verletzte sich Stefan an der Hand und konnte nicht weiter in das Spielgeschehen eingreifen. Mit nun nur noch fünf Gegenspielern auf dem Feld war es dem Team aus Mering ein Leichtes einen Ball nach dem anderen im Tor der Gäste unterzubringen. Nachdem dann auch noch Noah aufgrund gesundheitlicher Probleme das Spielfeld verlassen musste, hielten lediglich vier 1871-Feldspieler die Partie noch am Laufen. Bei einem Spielstand von 35:11 entschied auch der SV Mering aus Fairness einen Spieler vom Feld zu nehmen. Vielen Dank an dieser Stelle. Aufgrund des personellen Engpasses auf Seiten des TSV 1871 war es in diesem Spiel leider nicht möglich auf Augenhöhe zu spielen, dessenungeachtet war der Sieg mit einem Endstand von 42:12 für den SV Mering absolut verdient.

Im nächsten Duell gegen den TSV Meitingen können die B-Jugend-Jungs endlich wieder auf einen nahezu kompletten Kader zurückgreifen und freuen sich auf ein spannendes Spiel.

Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Markus (Tor), Ivan (1), Luis C. (1), Luis H. (1), Noah (1), Nils (4), Stefan (4)

Menü