Spieltag der männlichen D-Jugend am 08.12.2018 in Schwabmünchen

TSV 1871 Augsburg männl. D-Jugend Saison 2018/2019

Leider mussten unsere Tiger auch am 8.12.18 mit nur fünf Feldspielern zum Spieltag nach Schwabmünchen fahren.

TSV 1871 Augsburg – TSV Aichach 11:11 (6:4)

Motiviert starteten die 1871er Jungs in ihr erstes Spiel des Tages gegen die Kids aus Aichach. An dieser Stelle vielen Dank an das Team des TSV Aichach, da diese aufgrund unserer Unterzahl super fair ebenfalls mit lediglich fünf Feldspielern antraten. Von Anfang an war es ein Spiel auf Augenhöhe und beide Mannschaften schenkten sich nichts. Trotz des Kopf-an-Kopf-Rennens, bei dem beide Teams alles gaben, gelang es den Tiger-Jungs sich mit einer 6:4 Führung in die Halbzeitpause zu retten.

Aufgrund der knappen Besetzung und der nicht vorhandenen Wechselmöglichkeiten verließen unsere Jungs im Laufe der zweiten Halbzeit allerdings zusehends die Kräfte und man konnte die Führung leider nicht mehr halten. Dennoch kämpfte man bis zum Schluss und sicherte sich mit einem Endstand von 11:11 zumindest ein Unentschieden.

Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Louis (Tor), Noah (6), Erhan (1), Finn (1), Martin (1), Tim (2)

TSV 1871 Augsburg – TSV Schwabmünchen 11:12 (5:6)

Auch an die Mannschaft aus Schwabmünchen, gegen die man im zweiten Spiel antreten musste, geht ein großes Danke, denn auch sie reagierte ebenfalls sehr fair auf unser Unterzahlspiel und trat bis kurz vor Schluss mit fünf Feldspielern an.

Schon zu Beginn der Partie merkte man, dass sich die Kraftreserven der 1871-Jungs nach dem ersten Spiel nicht so recht auffüllen ließen, denn deutlich niedergeschlagen kämpften die Tiger Angriff um Angriff gegen die aufkommende Müdigkeit. Die schwindenden Kräfte schlugen sich leider auch auf die Trefferquote nieder und so ging man mit einem knappen Rückstand von 5:6 in die Pause.

Auch in der zweiten Hälfte hielten unsere Jungs weiter tapfer mit und erkämpften sich jedes Tor. Als ob es nicht spannender hätte werden können, bekamen die Tiger in der Schlusssekunde durch einen 7m noch einmal die Chance auf den Ausgleich und damit das zweite Unentschieden dieses Tages. Leider fand dieser Wurf nicht den Weg in das Tor der Schwabmünchner und so musste man sich den Gastgebern knapp mit 11:12 geschlagen geben.

Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Louis (Tor), Noah (5), Erhan (3), Finn (2), Martin, Tim (1)

Menü