SG mC-Jugend – Dinkelscherben 41:17 (22:8)

Deutlicher Heimsieg gegen stark dezimierte Gegner  

Die mC-Jugend der SG konnte sich als aktueller Tabellenzweiter mit nur zwei Verlustpunkten bereits beim Aufwärmen auf die augenscheinlich unterlegenen Gegner einstellen. Der TSV Dinkelscherben musste einige Ausfälle verzeichnen und war somit mit einigen D-Jugendlichen Aushelfern zur SG angereist. Trotz der körperlichen Unterlegenheit meisterten die Gegner aus Dinkel das Spiel gut und konnten immer wieder zu erfolgreichen Torabschlüssen kommen. Durch eine gute Abwehrleistung und schnelles Umschaltspiel in den Gegenstoß startete die SG allerdings zu Beginn mit einem 9 zu 0 Lauf in die Partie. Nach ca. 10 Minuten konnten auch die Gegner ihr erstes Tor erzielen. Die beiden Torhüter machten eine gute Partie. Gegen Ende der Partie konnten die mC Jungs dann noch einige spielerischen Neuerungen testen und tüteten den nie gefährdeten Heimsieg dann schlussendlich deutlich mit 41:17 ein.  

Für die SG kämpften: (TW) Klepper, (TW) Grosu, Lieder (13), Vardar (8),Karacic (4)  Duffy (3), Yildiz (1), Heinrich (6), Lindloff (5), Kindor (1) 

Menü