SG Kaufbeuren/Neugablonz – männliche B-Jugend 41:18 (23:9)

TSV 1871 Augsburg B-Jugend - DJK Hochzoll_18/19
Hartes Auswärtsduell für die männliche B-Jugend

Nach dem verlorenen Auftaktspiel der vergangenen Woche musste die B-Jugend des TSV 1871 Augsburg am Samstag (20.10.2018) erneut mit zahlreichen Aushilfsspielern der C-Jugend gegen das Team der SG Kaufbeuren/Neugablonz antreten.

Trotz der körperlichen Überlegenheit der Gastgebermannschaft glänzten die 1871-Jungs in den ersten 10 Minuten mit einer sehr guten Abwehr und einem überlegten Angriffsspiel. Dies zeigte sich auch in einem ausgeglichenen Spielstand, denn die SG schaffte es bis dahin nicht sich eine sichere Führung zu erarbeiten. Nach diesem erfolgreichen Auftakt verlor man auf Seiten der Augsburger jedoch zunehmends die Konzentration und damit auch wichtige 1:1-Duelle. Auch die souveräne Abwehrfront der 1871er litt unter der fehlenden Abstimmung. Die unnötigen Fehlpässe im Angriff ermöglichten es dem Gegner aus Kaufbeuren/Neugablonz letztendlich mehrere einfache Tore durch Tempogegenstöße zu erzielen. Trotz einigen Paraden von Erik im Tor und zwei gehaltenen 7 Meter-Würfen, mussten sich die 1871-Jungs mit einem Zwischenstand von 23:9 in die Pause verabschieden.

Dank der konsequenten Halbzeitansprache von Trainerin Lisa Schröder ging das Team wieder konzentrierter in die zweite Spielhälfte. Sowohl in der Abwehr, als auch im Angriff sammelten sich die 1871-Jungs noch einmal und erzielten durch ein kreatives Angriffsspiel noch einmal einige Tore.  Dennoch hatte die SG Kaufbeuren/Neugablonz den längeren Atem in diesem Duell und die Gäste aus Augsburg mussten mit einem Endstand von 41:18 die Heimreise ohne Punkte im Gepäck antreten.

Trotz dieser erneuten Niederlage will die männliche B-Jugend am kommenden Samstag, den 27.10.18, in Bobingen endlich den ersten Saisonsieg einfahren! Das Team freut sich auf zahlreiche Unterstützung!

Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Nico (1), Noah, Markus, André (4), Ivan (1), Adrian (6), Stefan (1), Felix (5)

Menü