SG Augsburg-Gersthofen – TSV Meitingen 33:21 (13:11)

TSV 1871 Augsburg Handball A-Jugend

Solide Teamleistung sichert Sieg für A-Jugend

Am 24.02.2018 spielte die SG Augsburg-Gersthofen in Gersthofen gegen den Tabellenzweiten TSV Meitingen. In diesem Spiel galt es für die Jungs der Tigers ihre Tabellenführung weiter zu festigen.

Dementsprechend körperbetont startete das Spiel kurz nach dem Anpfiff der Partie, sodass die SG bereits innerhalb der ersten fünf Minuten die erste Zeitstrafe einstecken musste. Nichtsdestotrotz erkämpften sich die Tigers bereits zwei Minuten später die Führung. Den  Gäste aus Meitingen gelang es bis zur 15. Minute noch zwei Mal den Anschlusstreffer zu erzielen, jedoch konnten die Augsburger dank der konsequenten Abwehr und erfolgreichen Aktionen im Angriff ihre Führung ausbauen und dann bis zur Halbzeitpause auch behaupten. Mit einem Zwischenstand von 13:11 verabschiedeten die Teams sich in die Kabinen.

Turbulent begann die zweite Halbzeit des Spiels, denn sowohl die SG Augsburg-Gersthofen, als auch der TSV Meitingen mussten eine Rote Karte durch die Unparteiischen verkraften. Geschwächt um einen ihrer Schlüsselspieler, war es dem TSV Meitingen nun nicht mehr möglich ihr gewohntes Spiel aufrechtzuerhalten. Auf Seiten der Tigers zeigte sich hingegen eine besondere Stärke der Mannschaft aus Augsburg: Durch die Verlagerung des Spiels auf andere Akteure der Mannschaft war man, trotz der Strafe, in der Lage das Spielniveau bis zum Abpfiff beizubehalten. Durch eine solide Teamleistung erarbeiteten sich die Tigers mit 33:21 verdient den Sieg und behaupten damit auch weiterhin die Tabellenführung.

Am 03.03. geht es für die SG Augsburg-Gersthofen zuhause gegen den VfL Buchloe in die nächste Partie der Saison.

Für die SG Augsburg-Gersthofen spielten:
Ferdi, Arman, Buck (4), Lukas (4), Daniel, Basti (7), Niko, Luka (5), Domi, Anton, Koppe (7), Tobi, Niklas (6)

Menü