SG Augsburg-Gersthofen – SC Vöhringen 25:17 (10:8)

TSV 1871 Augsburg Handball A-Jugend

1871-Jungs gewinnen das Duell an der Tabellenspitze

Am 27.01.2018 startete auch die A-Jugend des TSV 1871 Augsburg nach der Winterpause wieder in die zweite Hälfte der Saison. Zum Auftakt durfte man den SC Vöhringen in der heimischen Halle am Meierweg zum Duell an der Tabellenspitze der ÜBL Süd-West begrüßen.

Das Spiel begann spannend und beide Mannschaften kämpften gleichermaßen um die zwei zu vergebenden Punkte an diesem Abend. Gleich zu Beginn der Partie erarbeiteten sich die Tigers nach und nach eine souveräne Führung von vier Toren – 8:4. Doch auch das Team des SC Vöhringen konnte seine Spielstärke noch einmal zeigen und den Vorsprung der 1871er bis zum Ende der ersten Halbzeit auf ein 10:8 verkürzen.

An diese Leistung konnten die Gäste aus Vöhringen in der zweiten Halbzeit dann aber nicht mehr anknüpfen und es bleib bei einem kurzen Aufbäumen in der ersten Halbzeit. Dies nutzten die Jungs des TSV 1871 gekonnt und bauten ihre Führung erneut Stück für Stück weiter aus. Durch eine tolle Teamleistung holten die 1871 Jungs verdient den Sieg in diesem Duell und behielten auch diese zwei Punkte in Augsburg.

Die A-Jugend des TSV 1871 Augsburg hat nun noch einmal die Möglichkeit sich zu regenerieren, denn für sie geht es erst am 14.02.2018 erneut in der heimischen Halle gegen den TSV Meitingen weiter. Auch dann gilt es wieder die Tabellenführung zu verteidigen.

Für die SG Augsburg-Gersthofen spielten:
Ferdi, Buck (2), Lukas (3), Basti (8), Nico (2), Niklas (6), Domi, Anton (1), Johannes, Koppe (3), Tobi

Menü