Damen – TSV Haunstetten IV 25:21 (14:8)

SG Damen erklimmen Tabellenspitze

Vor zahlreichen Zuschauern in eigener Halle sicherten sich die SG Damen am Samstag, 23.10.2021, gegen den TSV Haunstetten IV weitere zwei Punkte für ihr Konto und eroberten die Spitze der Tabelle. Mit einem Endstand von 25:21 fügten die SGlerinnen ihrer Serie einen dritten Sieg hinzu.

Schon mit dem Anpfiff machten die Damen der SG 1871 Augsburg/Gersthofen deutlich welchen Verlauf das Spiel nehmen sollte. So fand bereits in der 16. Sekunde der Ball das erste Mal den Weg ins Tor der Haunstetter Gäste. Es folgten weitere vier Tore für das Heimteam, bevor die Gäste erstmals einen erfolgreichen Abschluss auf das SG-Tor fanden. Fortan hielt man das Team aus Haunstetten erfolgreich auf Abstand. Ihre Angriffe spielten die SG Damen konsequent und erfolgreich und auch die Abwehrformation der Gastgeberinnen stand felsenfest. Zudem trumpften die Torhüterinnen Vicky und Lea teils mit unglaublichen Paraden auf und brachten ihre Kontrahenten ordentlich ins Schwitzen. Mit einem Zwischenstand von 14:8 verabschiedeten sich die beiden Teams in die Halbzeitpause.

Zurück auf dem Spielfeld wirkten beide Teams sehr entschlossen, doch die SG Damen ließen die Gäste nicht richtig ins Spiel kommen. Zwar häuften sich verletzungsbedingte Zwangspausen auf Seiten der SG und auch das generelle Spiel der Damen wirkte etwas unruhiger, aber es gelang dennoch den Vorsprung erfolgreich zu verteidigen. Bis zur 48. Minute stand mit 23:16 ein komfortabler Vorsprung für das Heimteam auf der Uhr. Doch Erschöpfung und zunehmende Nervosität auf Seiten der SG, ermöglichten es den Haunstetterinnen in den letzten zehn Minuten der Partie doch noch einen Gang nach oben zu schalten und gleich drei Tore hintereinander für sich zu verbuchen. Bis zur 58. Minute schmolz der Vorsprung der Heimmannschaft sogar bis auf drei Tore. Letzten Endes besiegelte aber Caro Debor mit dem letzten Tor des Duells in der 59. Minute zum 25:21 den Heimsieg der SG Damen.

Nachdem die Damen nun auf drei Siege in Folge zurücksehen dürfen, erobern sie vorerst die Tabellenspitze der Staffel A. Für unsere SG Damen geht es nun erst einmal in zwei spielfreie Wochen, ehe sie am 13.11.2021 auswärts beim TSV Bäumenheim zu Gast sind.

Für die SG 1871 Augsburg/Gersthofen spielten: Kotas, Linck (beide Tor), Birk (1), Annalena (2), Dobberstein (2), Debor (11), Asztalos (2), Seiler (2), Fischer (2), Karacic, Bota J., Paulsen, Bota C. (1), Schmatkow (2)

Menü