SC Ichenhausen II – Herren II (13:10) 25:18

Herren II

Mit einem Sieg aus der Vorwoche im Rücken ging es diesen Sonntag gegen den SC Ichenhausen II. Den Start in die Partie verpassten die Tigers und mussten einen drei Tore Rückstand hinnehmen. Durch eine katastrophale Abwehr – und Angriffsleistung gelang es den Gästen nicht den Hausherren gefährlich zu werden. Gegen Ende der ersten Hälfte wurden die Gäste aus Augsburg noch einmal torgefährlich und konnten den Rückstand auf zwei Tore verkürzen (11:9). Doch der Ausgleich gelang unserer Mannschaft vor der Pause nicht mehr. Weshalb sich beide Teams mit 13:10 in die Pause verabschieden.Für die zweite Hälfte nahmen sich die Tigers nun einiges vor. Ziemlich schnell musste man jedoch einsehen dass die Gastgeber aus Ichenhausen ihre Chancen besser nutzten und auf sieben Tore davon zogen (20:13). Trotzdem gelang es der Gastmannschaft noch einmal den Rückstand auf vier Tore zu verkürzen (21:17). Durch mehrere Zeitstrafen und Strafwürfen gelang es dem TSV nun nicht mehr dem Heimteam gefährlich zu werden. Diese Führung liessen sich die Hausherren nicht mehr aus der Hand nehmen und konnten das Spiel mit 25:18 für sich entscheiden.Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere zahlreich mitgereisten Zuschauern für ihre UnterstützungFür den TSV spieltenC. Fischer (Tor), S. Stöckel (Tor), R. Stadlmeier (1), M.Wessoly (3),J. Winkelbauer (3), B. Koppe (4), M. Ziernhöld (1/1), A. Fischer (3),M. Kranz (3), J. Kandzora (2), S. Hoffmann

Menü