mB: Saisonstart nicht nach Maß (TSV Dachau 65 – mB 16:20)

Allgemein

Das erste Spiel nach einer langen Corona Pause fand für die neu formierte männliche B-Jugend in der ÜBL Südwest 2 auswärts beim TSV Dachau 65 statt. Höchst motiviert, nach so einer langen Pause, fuhren die Jungs der SG zum Auswärtsspiel. Der Anfang der Partie lief konstant und übersichtlich. Bis zur 14 Minuten führten die SG-Jungs immer mit 2 Toren und erkämpften sich jeden Ball mit viel Einsatz. In der zweiten Hälfte der ersten Halbzeit ging dann die Luft raus. Die Abwehr wurde unruhig und hatte die Übersicht über den Angriff des öfteren verloren. So kam es zu einem Halbzeitstand von 9:13 für Dachau. Nach der Halbzeit ging den SG Jungs leider ihr Zielvermögen aus und die Chancenverwertung war dementsprechend träge. Die Angriffe wurden immer hektischer und so kam es zu vielen Ballverlusten. Letztendlich haben die Jungs mit 16:20 verloren. Für das erste Spiel nach einer so langen Pause haben sie jedoch gut gekämpft und mit ein bisschen mehr Treffgenauigkeit hätte das Spiel ganz anders enden können.

Menü