mB-Jugend – Leipheim/Silheim 17:26

Allgemein

Kampfgeist der SG reicht nicht für einen Sieg

Am 20.11.2021 kam der Zweitplatzierte Leipheim/Silheim zum Gastspiel nach Ausgburg in die 1871 Halle.

Zu Beginn starteten beide Mannschaften ausgeglichen in die Partie. Nach ein paar Minuten konnten sich jedoch die körperlich deutlich überlegenen Gäste mehr und mehr absetzten.

Nach zwei verworfenen 7 Metern lagen unsere Jungs in der 18ten Minuten bereits mit 5:10 hinten. Die Abwehr zeigte sich bis auf die Rückraumwürfe der größeren Gegner stabil. Die Absprache hätte etwas mehr sein können wodurch die Gegner zu weniger Toren aus dem Rückraum gekommen wären. Der Angriff lief in der ersten Halbzeit im Vergleich zu den vorherigen Spielen besser. Vorallem die Außenspieler kamen zu vielen Torabschlüssen, da die Abwehrreihe der gegnerischen Mannschaft relativ sicher stand aber in vielen Situationen zu langsam agierte. Hierdurch gelang es unserem Team bis zur Halbzeit wieder bis auf drei Tore heranzukommen. 

In der zweiten Halbzeit zogen die Leipheimer dann immer weiter davon, da sowohl der Angriff als auch die Abwehr unserer Mannschaft unkonzentrierter wurde. Auch die körperliche Dominanz wirkte sich immer mehr auf das Spiel aus. Da wir auch nur mit einem Auswechselspieler in die Partie starteten, ging unserer Mannschaft mit vorgeschrittener Spielzeit die Luft aus. 

Im allgemeinen haben die Jungs der SG gut gekämpft. Durch mehr Kommunikation und Treffsicherheit wäre das Endergebnis von 17:26 knapper ausgefallen. 

Menü