Männliche D-Jugend – TSV Aichach 15:18 (6:10)

Männliche D-Jugend im ersten Duell der Saison 2020/2021

Am Samstag, den 17.10.2020, fand eines der wenigen nicht wegen Corona abgesagten Handballspiele der männlichen D-Jugend statt. Das Team der neu gegründeten SG 1871 Augsburg/Gersthofen trat an diesem Nachmittag dem TSV Aichach gegenüber. Die Jugendlichen beider Mannschaften waren sehr motiviert, da dies das erste Spiel seit über einem halben Jahr war. Leider durften zu dem sehr ausgeglichenen und fairen Spiel keine Zuschauer in der Halle sein und somit bestritten die Jungs ihr erstes Geisterspiel.

Leider hatten die Spieler der Spielgemeinschaft 1871 Augsburg/Gersthofen scheinbar noch nicht ganz vom Trainingsmodus in den Wettkampfmodus umgeschalten. Zu oft scheiterten die SG-Jungs am gegnerischen Torwart, dem man öfter in die Hände spielte als den Ball an ihm vorbei im Tor unterzubringen. Beide Mannschaften konnten am Ende dieses ersten Duells aber mit ihrer Leistung sehr zufrieden sein. Auch wenn sich unsere mD-Jugend in diesem Auftaktspiel knapp geschlagen geben musste, waren die Jungs froh endlich wieder auf dem Spielfeld zu stehen. Hoffen wir, dass in Zukunft auch die weiteren Spiele stattfinden können und dann vielleicht auch wieder ein paar Zuschauer ihre Teams unterstützen dürfen.

Für die SG 1871 Augsburg/Gersthofen spielten:

Alexandru, Moritz, Thilo Elias (3), Jonas (3), Max, Elias, Jacob, Florian (2), Timo (3), Julian, Philip (2), Finn (2)

Menü