Männliche B-Jugend – TV Immenstadt 22:19 (12:11)

männliche B-Jugend TSV 1871 Augsburg - TV Immenstadt_1
Die ersten Punkte der Saison für die mB-Jugend!

Letztes Wochenende musste auch unsere männliche B-Jugend am Heimspielwochenende (11.11.18) wieder ran. Mit insgesamt 12 Spielern auf der Bank, und somit zum ersten Mal nicht schwach besetzt, sicherten sich die 1871-Jungs nach einem spannenden Spiel gegen den TV Immenstadt die ersten Zähler der Saison für ihr Konto.

Nachdem die 4:2-Abwehrformation bereits im letzten Spiel gegen den TSV Bobingen sehr erfolgreich gespielt wurde, startete man diesen Versuch gleich zu Beginn der Partie erneut gegen die Gäste aus Immenstadt. Auch hier zeigte sich schnell, dass die offensive Abwehr der 1871er den Immenstädtern zu schaffen machte. Auch im Angriff schufen sich die Augsburger durch konsequentes Stoßen große Lücken in der Abwehr der Gäste, die erfolgreich in Tore verwandelt werden konnten. So gelang es den Jungs des TSV 1871 in der 12. Minute erstmals mit 3 Toren in Führung zu gehen. Sogar im Unterzahlspiel hielten die 1871-Jungs das Leistungsniveau hoch. Doch das Team des TV Immenstadt wollte sich dieses Spiel nicht so leicht abnehmen lassen und verkürzte die Führung der Augsburger immer wieder bis hin zum Ausgleich. Dieses Duell auf Augenhöhe lies keinen Platz für schwache Nerven. Zur Halbzeit konnten die Tigers sich mit knappem Vorsprung mit 12:11 in die Pause verabschieden.

Für die zweite Halbzeit lautete die Devise den Kreisläufer aus Immenstadt nun besser in den Griff zu bekommen und wieder schaffte es die Mannschaft in der Abwehr zu glänzen. Auch im Angriff konnten die Chancen weitestgehend verwertet werden. Bevor die 1871er in den Endspurt gingen, erzielte der TV Immenstadt in der 42. Spielminute jedoch erneut den Ausgleich zum 16:16. Die 2-Minuten-Strafe gegen Ende der zweiten Halbzeit machte es zusätzlich noch einmal spannend. Doch hier konnten vor allem Nils und Stefan noch einmal beweisen, dass sie das Spiel, sowohl im Angriff, als auch in der Verteidigung fest im Griff hatten. Nach aufregenden 50 Minuten waren die ersten Punkte der Saison mit einem Endstand von 22:19 dann endlich fest im Sack der Augsburger.

Am nächsten Wochenende (18.11.2018), gilt es diese Leistung gegen den SV Mering erneut auf das Spielfeld zu bringen.

Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Eric, Ivan (1), Luis C., Andre (2), Benjamin, Markus, Nico (2), Luis H., Stefan (5), Phillipp, Adrian (6), Nils (6)

Menü