männliche A-Jgd – VfL Günzburg (36 : 28)

Am Sonntag war mit dem Vfl Günzburg eine ebenfalls noch ungeschlagene Mannschaft zu Gast.Es entwickelte sich von Beginn an ein ausgeglichenes Spiel. Nach 10 Minuten konnte man zm ersten mal mit 2 Toren in Führung gehen (7-5). Schnell wurde der Vorsprung durch konsequentes ausnützen der Chance auf 10-6 erhöht werden. Dann allerdings lies man unnötigerweise den Gegner wieder ins Spiel kommen und nach 20 Minuten stand es auf einmal 10-10. Nach der Auszeit besann man sich im Angriff wieder auf die Stärken der ersten 15 Minuten und in der Abwehr konnte man leichte Ballgewinne zu Treffern nützen.Mit 19-13 wurden die Seiten gewechselt.Eigentlich wollte man die 2 Halbzeit so beginnen, wie man die erste beendet hatte. Auf einmal war jedoch der Faden gerissen und Günzburg konnte auf 22-19 verkürzen.Wieder musstte eine Auszeit genommen werden und wieder setzte die Mannschaft die Anweisungen der Trainer um.Günzburg hatte nun keine Chance mehr und am Ende stand ein souveräner 36-28 Heimsieg.Team: Späth,Linse,Feistle(8),Stiegelmair(3),Assum(1),Birkmaier(5)Albrecht(11),Wagner,Nagl(1),Schmölz,Kasten(5),Eckiert(1)A. Fischer

Menü