Männl. A-Jugend – TSV Gersthofen (31:21)

Nach dem deutlichen Sieg letzte Woche gegen TSG Augsburg wollte die A-Jugend des TSV 1871 auch das erste Heimspiel gewinnen. Zu Gast war die A-Jugend des TSV Gersthofen. Nachdem die ersten zehn Minuten sehr ausgeglichen verliefen, verlor die A-Jugend des TSV 1871 ihren Faden. Zehn Minuten lang wurde weder im Angriff noch in der Abwehr konsequent gearbeitet und der Abschluss gesucht. Erst gegen Ende der ersten Hälfte kamen die Jungs wieder besser ins Spiel. In der zweiten Halbzeit setzte die Mannschaft des Trainergespanns Bauer/Fischer die Anweisungen konsequent um. Aus einer 2-Tore-Führung wurde innerhalb von zehn Minuten eine 8-Tore-Führung. In der Abwehr, sowie im Angriff wurde auf einmal gearbeitet und die Chancen verwertet. Am Ende stand ein deutlicher 31:21 Sieg.Mannschaftsaufstellung: Späth, Linse, Feistle (3), Stiegelmair (2), Schmölz, Assum (6), Birkmeier, Homann (2), Albrecht (14), Koppe (2), Eckiert (2)

Menü