Männer II – TSV Friedberg IV

Herren II

Der erste Dämpfer!!!!Nach sechs Siegen in Folge hat es uns nun auch erwischt.Wir verloren gegen den Tabellenführer mit 26 : 35Das Spiel begann gut!Beide Mannschaften waren noch ungeschlagen und das sah man die ersten 30 Minuten den Mannschaften auch an.Wir hielten sehr gut mit mit Friedberg.Die kämpferische Einstellung passte.Spielerisch konnte man uns auch nichts vorhalten, lediglich die Torausbeute in Hälfte eins war ungenügend.Halbzeitstand 13 : 15Die zweite Hälfte war das Spiegelbild der Ersten.Es lief gar nichts mehr zusammen und der Kampfgeist ist in der Kabine geblieben.Die Abwehrleistung war katastrophal.Friedberg behielt das Tempo bei und konnte so kontinuierlich ihren Vorsprung ausbauen.Das Ende war dann eine herbe Klatsche von 26 : 35.Am kommenden Samstag empfangen wir mit Schwabmünchen wieder ein Team aus den oberen Regionen der Tabelle.Um auf dem zweiten Tabellenplatz zu bleiben, müssen wir nun Punkten und uns vor heimischen Publikum für die derbe Niederlage gegen Friedberg revanchieren.

Menü