Männer II – DJK Hochzoll II (33:15)

Herren II

Zum Auftakt ein Sieg.Man merkte der Mannschaft an, dass sie nun heiß auf das erste Spiel waren.Voll motiviert und mit vollem Kader empfingen wir am ersten Spieltag die DJK Hochzoll.Der erste Dämpfer kam gleich zu Spielbeginn als der Gegner nur mit 6 Mann antrat.Dieses Hirngespinnst eines vermeintlich leichten Sieges setzte sich bei den Spieler fest.Dementsprechend war das Spiel in der ersten Halbzeit.Ungenügende Torausbeute und eine katastrophale Abwehrleistung gegen harmlose Hochzoller.Halbzeitstand 12 : 8Im zweiten Durchgang erhöhten wir das Tempo, wie es eigentlich das komplette Spiel laufen sollte.Nach einem 10 minutigen Durchhänger mitten der 2. Halbzeit wurden die letzten 8 Minuten gespielt wie ich mir das vorstelle. Das schlug sich auch am Ende auf das Ergebnis nieder.Endstand 33 : 15Ich denke Hochzoll konnte man nicht als Maßstab nehmen, bzw. orientiern wie die eigene Leistungsstärke ist.Am kommenden Samstag erwartet uns da in Dinkelscherben ein ganz anderes Kaliber.Sie zählen zu den Titelanwärtern und da können wir sehen wo wir stehen.Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung könnte uns eine Überraschung gelingen.Michael Bühler

Menü