Männer I – TSV Dasing (24:17)

Herren I

Im dritten Heimspiel der BOL Saison 2012/2013 haben sich die Herren I des TSV 1871 Augsburg vorgenommen den ersten Heimsieg einzufahren. Gegner am Sonntag, den 21.10.2012, war dabei der Aufsteiger TSV Dasing, welcher in einem kampfbetonten Spiel mit 24:17 bezwungen werden konnte.Motiviert bis in die Haarspitzen gingen die Mannen des TSV 1871 Augsburg in das Sonntagsspiel zur ungewohnten Uhrzeit. Durch attraktive Spielzüge und einen geschickten Abwehrverbund gelang es den TSV Dasing in der Anfangsphase zu überrennen und einen 6:0 Blitzstart in eine 10:2 Führung auszubauen. Leider ging der Schwung zur Mitte der Halbzeit verloren, sodass es dem Gegner aus Dasing gelang, den Spielstand auf 11:7 zu verkürzen. Hierbei profitierten die Gäste von der relativ undurchsichtigen Regelauslegung der Schiedsrichter, die einige klare Foulspiele nicht ahndeten. Mit einem Halbzeitstand von 12:7 verabschiedeten sich beide Mannschaften in die Pause.Glücklicherweise waren die Tigers an diesem Sonntag (im Gegensatz zum Auswärtsspiel in Gundelfingen) absolut gewillt, die Punkte nicht abgeben zu wollen, so dass es wiederum gelang durch konzentriertes Spiel den Vorsprung auf 7 Tore auszubauen. Dieser Vorsprung pendelte sich ein, wobei das Spiel leider auch an Attraktivität verlor und nur noch einige unnötige und vor allem überharte Foulspiele von Seiten der Dasinger begangen wurden. Alles in allem darf man mit dem Ergebnis zufrieden sein, sollte in Zukunft jedoch versuchen eine konzentrierte Leistung über 60 Minuten zu bringen, um sich auf Dauer von den Abstiegsrängen distanzieren zu können.Zwischenstände1.HZ 6:0, 10:2, 11:7, 12:72.HZ 16:9, 20:11, 23:17, 24:17Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Dominik Späth, Elias Winkelbauer (TW), Udo Kasten, Manuel Feistle (3), Benjamin Eckiert (2), Bastian Koppe, Lukas Schmölz (7), Patrick Kasten (4), Eduard Bossauer, Daniel Adolph (5/1), Dominik Eckiert (4)

Menü