INFOBRIEF: Fortsetzung des Trainingsbetriebes bei der SG

Allgemein

Liebe Spielerinnen, Spieler und Eltern der SG,

zu unser aller Bedauern aber vielleicht auch zur Besserung der aktuell wieder ansteigenden pandemischen Lage in Augsburg Stadt und Land hat der Bayrische Handballverband den Spielbetrieb vorerst bis zum 9.1.2022 angehalten. Wir möchten uns an dieser Stelle eine Bewertung dieser Maßnahmen sparen.

Viel wichtiger finden wir es, dass es uns weiterhin erlaubt ist, den Trainingsbetrieb mit 2G+ und im Kinder- und Jugendbereich zwischen 12 und 17 wie bisher gehandhabt über die Schultestungen fortzuführen. Uns ist wichtig, dass wir fit bleiben und wir euch unser Angebot an Handballsport auch weiterhin anbieten können. Vielleicht in reduzierter Form, vielleicht teilweise online oder über Apps – wie bereits im letzten Lockdown gehandhabt.
Die Entscheidung darüber, ob ihr in der aktuellen Situation in die Halle zum Training kommt oder nicht, liegt bei euch. Wir möchten niemanden zwingen und freuen uns weiterhin über jedes Gesicht in unseren Hallen. Wir bitten euch nur: teilt euren Trainerinnen und Trainern diese Entscheidung mit, damit wir planen können.

Eines ist sicher: den Spaß verdirbt uns dieser Spielstopp nicht.

Wir wünschen euch eine schöne Vorweihnachtszeit.

Mit Sportlichen Grüßen

Benni Koppe & Anne Päckert (SG 1871 Augsburg/Gersthofen Abteilungsleitung)

Menü