Herren II – TSV Meitingen 21:19 (9:13)

Herren II

Nach einer anstrengenden und schweißtreibenden Saisonvorbereitung stand endlich das erste Saisonspiel an. Die ersten Minuten bekamen die Zuschauer eine noch ziemlich ausgeglichene Partie zusehen. Doch hatte unsere Abwehr dem gegnerischen Angriff wenig entgegen zusetzen woraufhin es den Gästen aus Meitingen gelang auf bis zu sechs Toren davon zuziehen (4:10). Bis zur Pause gelang es unserer Mannschaft den Rückstand auf bis zu vier Toren zu verkürzen.Den Beginn der zweiten Halbzeit verschliefen die Tigers komplett und mussten nun einem sieben Tore Rückstand hinterher rennen (10:17). Doch gegen Mitte der zweiten Hälfte ging ein Ruck durch die gesamte Mannschaft. In der defensive standen die Gastgebern nun sicherer und wenn nicht war immer noch verlass auf unseren Torhüter Gerhard Koch der mit seinen Paraden die gegnerischen Angreifer zur Verzweiflung. Nun gelang es auch unsere Chancenverwertung zu steigern und den Augsburgern gelang der nicht mehr für möglich gehaltene Ausgleich (18:18). In einer hitzigen Schlussphase behielten die Tigers schließlich die Ruhe und konnten das Spiel mit 21:19 für sich entscheiden.Ein herzliches Dankeschön geht auch an unsere zahlreich anwesenden Zuschauer für ihre Unterstützung.Für den TSV spielten:Axel Egermann (Tor), Gerhard Koch (Tor), Christian Fischer (Tor), Roman Stadlmeier, Mathias Ziernhöld (3), Udo Kasten (4/2), Jonas Winkelbauer (2), Max Wessoly (3), Sven Hoffmann, Moritz Voit (1), Benjamin Koppe, Benjamin Reichert (6)

Menü