Herren I – VfL Günzburg II 31:28 (14:15)

Herren I

Im letzten Heimspiel der Bezirksoberliga-Vorrunde 2016/2017 erringen die Herren I des TSV 1871 Augsburg einen 31:28 Erfolg über die zweite Garde des VfL Günzburg.Vor Spielbeginn wiesen beide Mannschaften ein ausgeglichenes Punktekonto auf, was vor der Saison vermutlich die Wenigsten erwartet hätten. Daher war es enorm wichtig in diesem Duell auf Augenhöhe zu punkten, um mit einer starken Ausgangsposition in die Rückrunde zu starten.Augsburg ging dabei voll konzentriert in die Begegnung und konnte sich über einen Spielstand von 3:1 nach wenigen Minuten auf 7:4 absetzen. Leider konnte der gute Start nicht lange fortgeführt werden, sodass man den Gästen aus Günzburg die Möglichkeit gab wieder heranzukommen. Die junge Truppe aus der Legostadt ließ sich diese Chance nicht entgehen und konnte in der Folge zum 10:10 ausgleichen. Da in den letzten Minuten der ersten Halbzeit eine enge Partie ablief, erspielte sich keine Mannschaft einen bedeutenden Vorteil bis zum Pausenpfiff, sodass Günzburg mit einer 14:15 Führung in die zweite Hälfte startete.Nach Wiederanpfiff kamen erneut die Gäste besser ins Spiel und konnten binnen kürzester Zeit auf 15:18 erhöhen. Dies diente jedoch als Wachruf für die Hausherren, die im Anschluß wieder zu Ihrer Form fanden. So wurde die Partie zuerst beim 20:20 ausgeglichen und in den nächsten Minuten gedreht, bis eine 25:21 Führung für die Tigers von der Anzeigetafel abzulesen war. In der Schlußphase verwalteten die Hausherren aus dem Augsburger Norden den Vorsprung und ließen Günzburg nicht mehr näher herankommen. Letztendlich konnte dadurch ein 31:28-Heimsieg gefeiert werden, der die Augsburger mit 12:10 Punkten in die Rückrunde starten lässt. Mit dieser guten Ausgangslage geht man nun in die kurze Weihnachtspause, um sich im Anschluß wieder optimal auf die Herausforderungen der zweiten Hälfte der Saison vorzubereiten. An dieser Stelle möchten sich die Herren I bei den zahlreichen Zuschauern und Unterstützern bedanken, die im Laufe des Jahres zu diesem tollen Zwischenstand beigetragen haben!Für den TSV 1871 Augsburg spielten:U. Kasten, Späth (TW), M. Kranz, Koppe (1), Schwarz, Brodmann (2), P. Kasten (3), Reisner (2), Stiegelmair (3), Schmölz (10/3), Husty (6/2), Feistle (4)

Menü