Herren I – TSV Schwabmünchen II 30:20 (18:8)

Herren I

Im ersten Spiel nach dem Trainerwechsel besiegen die Herren I des TSV 1871 Augsburg den TSV Schwabmünchen II mit 30:20 ( 18:8 ).Das neue Trainerteam um Alexander Fischer und Robert Vetterle konnte im dritten Heimspiel der Saison auf den vollen Kader zurückgreifen, um mit einem Sieg den Anschluss an das obere Tabellendrittel aufrecht zu erhalten. Nach der unglücklichen und vor allem unnötigen Niederlage im Derby war der Siegeswille der Tigers von Anfang an zu spüren, mit der Folge, dass nach zehn gespielten Minuten bereits ein 8:4 Vorsprung erreicht wurde. Starke Paraden von Markus Liehr verhinderten zahlreiche Torchancen der Gäste, welche von den Augsburgern nur selten die Möglichkeit zum Abschluss erhielten. Basierend auf dem hervorragenden Defensivspiel konnte der Vorsprung kontinuierlich ausgebaut werden, sodass man über ein 10:5 Schritt für Schritt zum Pausenstand von 18:8 gelangte.Nach Wiederanpfiff schien die Luft aus dem Angriffsspiel der Heimmannschaft entwichen zu sein, da wiederholt klare Chancen vergeben wurde und sich auch einige technische Fehler einschlichen. Lediglich die gute Defensive verhinderte ein näheres Herankommen der jungen Gäste aus Schwabmünchen, welche bis zum 22:12 die Distanz unverändert ließen. Einen kurzen Zwischensprint des TSV 1871, angeführt von einem herausragenden Lukas Schmölz, beantwortete die Gastmannschaft mit zwei schnellen Treffern. In der Folge verlor die Partie jedoch noch weiter an Dynamik, wohingegen sich leider unnötige Härte einschlich. Dennoch konnten die Augsburger bis zum Spielende den bekannten 10-Tore-Vorsprung beibehalten und letztendlich den zweiten Saisonerfolg, mit einem 30:20 Endergebnis, feiern.Durch diesen Sieg verlassen die Herren I den Tabellenkeller und belegen nun den fünften Tabellenplatz. Im Duell am kommenden Samstag wird man mit dem TSV Göggingen II viele bekannte Gesichter in der Halle am Meierweg begrüßen dürfen. Ein Auftritt wie in der ersten Halbzeit gegen SMÜ II wäre auch in dieser Partie wünschenswert, um einen wiederholten Heimerfolg zu erzielen.Spielbeginn am 31.10.2015 ist um 19:30 Uhr in der Halle am Meierweg 16. Über eine tolle Stimmung wie im vergangenen Spiel würden sich die Aktiven sehr freuen!Für den TSV 1871 Augsburg spielten:Liehr, Späth, Winkelbauer (TW), Koppe (2), Stremetzne, Brodmann (2), Kasten (6), Kranz (4), Stiegelmair (3), Ziernhöld (1), Schmölz (9/2), Kandzora (1), Feistle (2)

Menü