Damen – TSV Neusäß 23:34 (12:16)

TSV 1871 Augsburg Damen Saison 2018/2019_1
Das Ende einer erfolglosen Hinrunde

Am 16.12.2018 traten die Damen des TSV 1871 Augsburg ein letztes Mal in diesem Jahr auf das Spielfeld. Zu Gast war das wohlbekannte Team des TSV Neusäß, das nach einem kurzen Zwischenspiel in der Bezirksklasse nun wieder in die Bezirksliga zurückgekehrt ist. Mit einer 23:24-Niederlage beendeten die Damen die Hinrunde der Saison 2018/2019 leider weiterhin erfolglos.

Wie so oft in der bisherigen Saison zeigte man anfangs durchaus schöne Aktionen und ließ sich auch in der Abwehr nichts nehmen. Dennoch musste man die Führung bereits in der 10 Minute an die Neusäßer abgeben. Bis zur Halbzeit und einem Zwischenstand von 12:16 war man zwar alles andere als zufrieden über die eigene Leistung, aber die Hoffnung wollte man dennoch noch nicht aufgeben.

Leider setzte man die zweite Spielhälfte ähnlich fort wie die Erste endete und schaffte es nicht noch eine Schippe darauf zu packen. Aufgrund der zahlreichen nicht verwerteten Chancen, die man im Angriff vergab, verlor man immer weiter den Anschluss an die wachsende Führung der Gäste. Die durch schnelle Angriffe immer häufiger einfache Treffer erzielten.

Nach 60 gespielten Minuten stand letztendlich eine 23:34-Niederlage für die 1871erinnen fest. Mit diesem Ergebnis beendeten die Damen eine erfolglose Hinrunde und starten in die Weihnachtspause. Das erste Spiel der Rückrunde findet erst am 09. Februar gegen den TSV Neu-Ulm statt. Bis dahin muss die Zeit dringend genutzt werden, um an sich zu arbeiten. Denn um den Abstieg doch noch zu verhindern, muss man dieses Spiel gegen den direkten Tabellennachbarn zwingend für sich entscheiden und deutlich an seinem Torverhältnis arbeiten.

Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Stohrer, Holtz (Tor),  Birk, Lindloff, Roll, Debor (7), Pittner (1), Sendl (4), Pogacias (1), Schwemmreiter (3), Pahms, Schmatkow (7)

Photos by Patrick Pavlik

Menü