Damen – TSV Aichach II 20:22 (8:10)

Auftaktniederlage der Damen zum Saisonstart gegen die Reserve des TSV Aichach

Da wäre mehr drin gewesen – so das Resümee zum ersten Heimspiel der Saison unserer SG-Damen. Das Team unterlag der Reservemannschaft vom TSV Aichach II mit 21:23. Mit einer Mischung aus erfahrenen Damenspielerinnen und einigen A-Jugendlichen empfing man die Aichacherinnen zum frühen Samstagabend-Duell. In ersten Tests konnten sich die Spielerinnen der neu formierten Damen SG zwar bereits einspielen, gegen einen erfahrenen Gegner wie den TSV Aichach II fehlte aber von Beginn an Struktur und Sicherheit in den Spielabläufen. Dennoch stand die SG in der Defensive gut und hatte durch einige Paraden von Torfrau Vicky Kotas den Halbzeitstand von 8:10 den weiteren Spielverlauf in Hälfte zwei noch in der eigenen Hand. Nicht nur auf der Bank sondern auch den gut gefüllten Zuschauerrängen merkte dann dem Team an, dass der Hebel auch während der zweiten dreißig Minuten nicht auf „Vollgas“ umgelenkt werden konnte und auch die Defensive fand immer weniger Zugriff auf die flinke Linksaußen der Aichacherinnen. Somit verabschiedete man sich zwar knapp aber verdient mit einer 21:23 Niederlage vom Feld der 1871-Halle.


Aufgrund einiger fehlender Stammkräfte will die Damen-SG das Vollgas dann am kommenden Samstag definitiv wiederfinden, wenn es auswärts gegen den TSV Schwabmünchen III um die ersten zwei Punkte der Saison geht. Anpfiff ist um 18 Uhr in der Hans-Nebaur-Halle.

Für die SG 1871 Augsburg/Gersthofen spielten: Kotas (Tor), Ahmetovic (6), Linke (4), Schmatkow (3), Schmidtmann, Aztalos (je 2), Birk, Bota C., Jünger,  (je 1), Bota J., Fischer, Haas, Lieder, Karacic

Menü