D-Jugendspieltag in Haunstetten am 07.10.2018

TSV 1871 Augsburg Handball D-Jugend

TSV 1871 Augsburg – JSG Burlafingen/Neu-Ulm 4:9 (1:4).

Im ersten Spiel des Tages traf die Heimmannschaft aus Haunstetten auf die Gäste der JSG Burlafingen/Neu-Ulm. Die JSG konnte dieses Spiel deutlich mit 5:18 gewinnen, was unseren Tiger-Jungs großen Respekt einflößte, da sie in ihrem ersten Spiel gegen eben diese Mannschaft antreten mussten.

Ein weiterer Schreck folgte zugleich, als bis zum Anpfiff leider noch immer ein Spieler fehlte und man mit 5 Feldspielern in Unterzahl antreten musste. Zu erwähnen ist auch, dass mit Finn und Philipp zu diesem Zeitpunkt bereits zwei E-Jugendspieler ausgeholfen haben, damit unsere D-Jugend überhaupt antreten konnte.

Unsere Tiger ließen sich jedoch nicht beirren und traten geschlossen als Mannschaft auf. Obwohl man in dieser Formation noch nie gespielt hatte, verstanden sich die Jungs blind und stellten trotz Unterzahl eine geschlossene Abwehrfront, welche von Louis im Tor mit vielen Paraden gedankt wurde. In die Pause ging man mit einem Rückstand von lediglich 1:4.

Auch in der zweiten Halbzeit war der Kampfgeist ungebrochen und die Jungs erkämpften sich trotz Unterzahlspiel noch weitere Tore. Wenn man bedenkt, dass das Team des TSV Haunstetten trotz voller Auswechselbank eine deutliche Niederlage gegen die JSG einstecken musste, ist das Endergebnis des Duells mit 4:9 für die JSG Burlafingen/Neu-Ulm ein riesiger Erfolg.

Großartige Mannschaftsleistung Jungs!

Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Louis (Tor), Finn (1), Tim, Erhan (1), Philipp, Noah (2)

TSV 1871 Augsburg – TSV Haunstetten II 10:6 (5:3).

Im zweiten Spiel traf man auf die Jungs des TSV Haunstetten II. Wieder glänzten die Tiger mit einer geschlossenen Abwehr und wurden im Angriff dann auch mit erfolgreichen Torabschlüssen belohnt. Bis zur Halbzeitpause konnte man trotz Unterzahlspiel mit 5:3 in Führung gehen.

Trotzdem, dass sich die Erschöpfung in der zweiten Spielhälfte bei den Jungs deutlich bemerkbar mache, wollte sich das Team das Spiel nicht mehr aus der Hand nehmen lassen und holte noch einmal alles aus sich heraus. Zum Schlusspfiff stand ein 10:6 auf der Anzeigentafel und die Tiger-Jungs sicherten sich diesen hochverdienten Sieg.

Für den TSV 1871 Augsburg spielten: Louis (Tor), Finn, Tim (1), Erhan (4), Philipp (1), Noah (4)

Wollt ihr auch Teil eines so tollen Teams sein? Die Jungs der D-Jugend sind dringend auf der Suche nach Unterstützung, du bist Jahrgang 2006/2007 oder jünger und hast Spaß am Handball?

Komm vorbei! Training Donnerstag 17-18:30 Uhr in unserer Halle am Meierweg 16.

Menü