D-Jugend Spieltag am 27.01.08

D-Jugend erfolgreich beim Heimspieltag am 27.1.08Im ersten Spiel gegen den SC Kissing II waren die Mädels und Jungs leider nicht schnell genug in der Abwehr, so dass die Gegner viele einfache Tore verbuchen konnten. Obwohl unser Torhüter Bobby Fuller einige tolle Paraden zeigte und Alexander Kranz etliche Tore erzielte, blieben die Kissinger immer in Führung. Alle 12 Spieler gaben auf dem Feld ihr bestes, aber die Kissinger waren einfach immer eine Nasenlänge voraus.Das zweite Spiel gegen den TSV Schwabmünchen II schien aussichtsreicher zu werden. Schwabmünchen hatte gegen Kissing ebenso hoch verloren, also waren sie sicher nicht besser als wir. Durch diese optimistische Einstellung gestärkt und mit jeder Menge Geburtstagkindern in der Mannschaft starteten wir also ins zweite Spiel an diesem sonnigen Sonntag.In der Anfangsphase sah es nicht danach aus, dass uns der Sieg geschenkt würde. Schwabmünchen ging zunächst in Führung und bis zur Halbzeit bot sich ein spannendes Hin und Her. Der Halbzeitstand von 8:8 verdeutlich dies. Die zweite Halbzeit begann schleppend, aber dann legten die Kids einen Schalter um und drehten den Spieß um, was schließlich in einer 18:12- Führung resultierte. Dieses Mal konnte Carola Schwarzenberger, die am So. Geburtstag hatte, sich mehrmals in die Torschützenliste einreihen, ebenso wie Lisa Mesch und Alexander Kranz. Besonders erfreulich ist die Tatsache, dass sich die Zahl der erfolgreichen Torschützen von Spiel zu Spiel erhöht. So trafen dieses Mal auch Jasmin Mikulik, Saskia Ruißung und Marie Holtz ins Tor. Die anderen Spieler glänzten durch ihren Kampfgeist in der Abwehr und schöne Anspiele. Alles in Allem ist ein Aufwärtstrend erkennbar, den wir hoffentlich noch oft zum Sieg nutzen werden.An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Eltern und Helfer, die den reibungslosen Ablauf des Spieltages ermöglicht haben.Verena

Menü