BHC Königsbr.09 II – Damen 23:22 (14:13)

SG Damen Saison 2020/2021
Damen liefern Krimi zum Saisonauftakt

Am Sonntag 18.10.2020 trafen unsere Damen der SG 1871 Augsburg/Gersthofen bei ihrem ersten Saisonauftritt, auf die Damen des BHC Königsbrunn II. Leider mussten sich unsere Mädels nach 60 Minuten erbitterten Kampfes in Königsbrunn mit 23:22 geschlagen geben.

Fast 20 Minuten lang hatten die SG-Damen zu Beginn der Partie die Nase vorne und zeigten den Königsbrunnerinnen was die neue SG leisten kann. Denn obwohl die Gastgeberinnen sich bemühten, ließen die SGlerinnen diese nicht über den Ausgleichstreffer hinauskommen. Durch schnelles Umschaltspiel konnten die Damen etliche Tempogegenstöße verwandeln, allen voran ist hier Franziska Sendl zu nennen. Beim 9:9 fing kam es jedoch zum Bruch in der Abwehr der SG. Die Hausherrinnen nutzten ihre körperliche Überlegenheit aus, kamen nun besser ins Spiel und konnten erstmals in Führung gehen. Das Spiel blieb ein Kopf-an-Kopf-Rennen, wobei sich die SGler unnötige Ballverluste erlaubten und beste Chancen vergaben. Trotz schönster Eins-gegen-Eins-Situationen und dem sicheren Rückhalt der neuen Torhüterin Victoria Kotas, gingen die Mannschaften mit 14:13 in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte begannen die SG-Damen zunächst wieder konzentriert und konnten durch einen verwandelten Strafwurf von Jessica Birk erneut auf 14:14 ausgleichen. Die Abwehr stand und hatte die Damen des BHC nun erneut gut im Griff. Vorne wurde mit Tempo auf die Nahtstellen der Königsbrunner Abwehr gestoßen. Victoria Kotas sicherte ihr Tor und zeigte unzählige Paraden. Durch einen Traumpass auf Stephanie Lichtenstern konnte diese einen weiteren Tempogegenstoß verwandeln. Beim 16:18 nahmen die Gastgeberinnen dann eine Auszeit um sich zu sammeln. Leider erfolgreich. Bis zur 57. Spielminute konnten sie auf 22:19 wegziehen.
Dennoch zeigten die Gäste auch in der kompletten zweiten Spielhälfte Willensstärke und kämpfen erbittert weiter. In der 58 Minute stand es 23:20 für den Gastgeber, leider reichten die beiden folgenden Anschlusstreffer von Tiffany Pogacias und Amela Ahmetovic nicht mehr zum Ausgleich.

Trainer Johannes Wittgen ist trotz der Niederlage zufrieden mit seinem Team. Nachdem das Trainergespann Michael Stumpf und Roland (Moses) Winkelbauer das Team der SG 1871 Augsburg/Gersthofen aus aktuellem Anlass zur Prävention leider vorerst nicht weiter betreuen kann, übernahm Wittgen den Trainerposten der SG-Damen kurzfristig. Wir danken an dieser Stelle unserem ausgeschiedenen Trainer-Duo, das auch weiterhin mit dem Team in Verbindung bleiben wird, für die vergangene Zeit und die Vorbereitung auf diese Saison. Großer Dank gilt auch Trainer Johannes Wittgen für die schnelle Unterstützung.

Für die SG 1871 Augsburg/Gersthofen spielten: Kotas (Tor), Birk (2/1), Dobberstein, Asztalos (4), Pittner, Ahmetovic (6/2), Sendl (3), Pogacias (2), Lichtenstern (4), Wiedemann , Schmatkow (1)

Menü