A-Jugend weiter ungeschlagen.

Weiter auf Erfolgskurs befindet sich die A-Jugend des TSV 1871. Im Spitzenspiel gegen den Tabellendritten aus Dasing gewann man deutlich mit 40-20.Das Spiel begann mit einer schlechten Nachricht für die Mannschaft des Trainergespanns Bauer/Fischer. Der Torwart des TSV Dominik Späth musste sich verletzt abmelden. Somit musste Patrick Kasten vom Kreis ins Tor wechseln, was aber an diesem Tag kein Handicap sein sollte. Patrick hiel hervorragend und vertrat Dominik klasse.Einen Prima Start erwischte auch die Mannschaft. In den ersten Minuten konnte man durch schnelle Tore und eine aggresive Abwehr mit 5-1 und 7-3 in Führung gehen. Danach nahm sich die Mannschaft ihre obligatorische Auszeit und der Gegner konnte bis auf 9-10 verkürzen.In der anschließenden Auszeit beschloss man sich wieder auf das wesentliche zu konzentrieren und so wurde aus dem 9-10 eine 12-17 Pausenführung.In der zweiten Halbzeit machte die Mannschaft genau dort weiter, wo sie vor der Pause aufgehört hat. Aus dem 12-17 wurde ein 12-24 und die Entscheidung war gefallen. Von nun an Dominierte man den Gegner nach belieben und das Ergebniss wurde noch weiter nach oben geschraubt. Am Ende stand ein deutlicher 40-20 Auswärtssieg. Mit diesem Sieg hat man sich auch die Tabellenführung in der BOL zurück geholt.Team: Kasten,Linse(2),Stiegelmair(4),Feistle(4),Assum(1)Birkmaier(2),Homann(3),Albrecht(14),Koppe(2),Schmölz(2),Eckiert(6)

Menü