A-Jugend verliert erstes Saisonspiel

Sonntag Abend 17.00 Uhr scheint für die Handballer des TSV 1871 Augsburg keine gute Zeit zu sein.Im Spitzenspiel beim Tabelldendritten VFL Günzburg setzte es die erste Saisonniederlage für die A-Jugend des TSV. Mit 28-18 viel diese auch recht deutlich aus. Von Beginn an waren die Gastgeber aus Günzburg aggresiver im Zweikampf und verzeichneten die wesentlich bessere Chancenverwertung. Während die Günzburger ihre Treffer ohne große Gegenwehr erzielen konnten, vergaben die Augsburger beste Chancen geradezu kläglich. Bis 10 Minuten vor Ende der ersten Hälfte konnte der Rückstand trotz allem mit 9-7 noch im Rahmen gehalten werden. Danach setzten sich die Günzburger bis zur Pause jedoch auf 14-8 ab.Hatte man sich in der Pause vorgenommen noch einmal alles zu geben, war mit dem Wiederanpfiff schon wieder jeder gute Vorsatz vergessen. Zu keinem Zeitpunkt konnte man den Rückstand auf Günzburg verkürzen, ganz im Gegenteil, Günzburg konnte diesen Vorsprung immer weiter ausbauen. Am Ende setzte es eine verdiente 28-18 Niederlage.Es besteht jedoch kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken, ganz im Gegenteil. Am kommenden Sonntag um 13.00 Uhr kommt der Tabellenzweite aus Schwabmünchen in die TSV Halle. Mit einem Sieg könnten die Augsburger einen großen Schritt in Richtung Meisterschaft machen.Hier sind alle Fans aufgefordert die A-Jugend in diesem schweren Spiel zu unterstützen.Team:Späth,Linse(1),Birkmaier(1),Kasten(1),Homann(3),Koppe(1),Stiegelmair(1),Albrecht(7),Feistl(3),Assum,Schmölz,Eckiert

Menü