A-Jugend gewinnt Spitzenspiel in Schwabmünchen

Mit einem verdiente 33-31 Sieg kehrte die A-Jugend des TSV am Sonntag aus Schwabmünchen zurück.Vor Spielbeginn führte die Mannschaft des TSV Schwabmünchen ungeschlagen die Tabelle der Bezirksoberliga noch vor dem TSV 1871 an. Von Beginn an entwickelte sich ein Spiel auf sehr hohem Tempo, in dem die Gastgeber den besseren Start erwischten. Schnell führten sie mit 3-0 ehe den Augsburger das erste Tor gelang. Immer wieder versuchte die Mannschaft aus Schwabmünchen über das schnelle Anspiel zu einfachen Toren zu kommen, was die Abwehr des TSV auch eine gewisse Zeit vor große Schwierigkeiten stellte. Erst gegen Ende der ersten Halbzeit wurde unsere Abwehr aufmerksamer und konnte die einfachen Tore verhindern.Nun wurden immer mehr Bälle herausgefangen und selbst schnelle Tore im Gegenstoß erzielt, was am Ende der ersten Halbzeit zu einem knappen 1 Tore Rückstand führte (15-16).Auch in der 2 Halbzeit hielten beide Mannschaften das Tempo hoch und die die Führung wechselte ständig. Mitte der 2 Halbzeit hatten die Jungs dann ihre stärkste Phase. In der Abwehr standen sie sicher und Torwart Dominik Späth konnte einige Chancen vereiteln. Somit konnte der Grundstein zum Erfolg gelegt werden.In den letzten Minuten war die Mannschaft dann durch einige Zeitstrafen etwas dezimiert aber auch hieraus konnten die Schwabmünchener kein Kapital schlagen und die Augsburger einen verdienten Sieg feiern.Das war sicher eines der besten A-Jugendspiele das das Trainergespann Bauer / Fischer in den letzten Jahren gesehen hat.Team: Späth,Linse(1),Stiegelmair(2),Koppe(3),Assum(3),Birkmaier(3)Homann,Albrecht(12),Feistle(3),Kasten(3),Schmölz,Eckiert

Menü