männliche C-Jugend – TSV Dinkelscherben 39:13 (23:7)

TSV 1871 Augsburg Handball C-Jugend
Im ersten Heimspiel der Saison 2018/19 durfte die männliche C-Jugend des TSV 1871 Augsburg den TSV Dinkelscherben begrüßen.
Bereits zu Beginn der Partie hatte es den Anschein, als ob es den Gästen aus Dinkelscherben in den ersten beiden Angriffe gelang die 1871 Abwehr durch langsames und statisches Angriffsspiel in den Schlaf zu versetzen. So stand nach gut zwei Minuten ein 2:2 Unentschieden auf der Anzeigentafel.
Die Tigers formierten sich in der Abwehr daraufhin deutlich offensiver, um das träge Spiel der Gastmannschaft für sich zu nutzen.  Diese Umstellung zeigte sofort Erfolg und es konnte nahezu jeder Ballgewinn mit einfachen Toren vollendet werden. Bis zur Halbzeit konnte man sich ungefährdet über ein 7:2 und 16:6 auf ein 23:7 zum Pausenpfiff absetzen.
Aufgrund des bisherigen Spielverlaufs fiel die Halbzeitansprache sehr entspannt aus: Genau so weiterspielen und Spaß haben! Abgesehen vom Torhüter wurde auf allen Positionen nun ordentlich rotiert und jeder bekam ausreichend Spielzeit und die Chance sich zu beweisen. Die gute Form der 1871-Jungs konnte jedoch nur bedingt dazu beitragen das Duell etwas vielseitiger zu gestalten. Der TSV Dinkelscherben konnte leider nicht mithalten und die Jungs bauten ihre Führung stetig weiter aus. Mit einem überragenden Endstand von 39:13 holten sich die Tigers verdient den ersten Sieg der Saison.
Das Rückspiel gegen den TSV Dinkelscherben wird in dieser Saison ebenfalls am Meierweg 16 in Augsburg ausgetragen, weil der TSV Dinkelscherben leider keine Halle zur Verfügung hat.
Für den TSV 1871 Augsburg spielten:
Ivan, Benjamin, Luis C., David, Nico, Felix, Luis H., Noah, Simon, Andreas, Eric
Menü